Coronajahr 2020

Veröffentlicht am Chronik 2020

So hatten wir uns alle das Jahr 2020 absolut nicht vorgestellt: Sämtliche offiziellen Kontakte abgesagt, kein Radfahren, kein Kulturaustausch, keine großen und kleinen Gastmähler, keine Wanderungen und Besichtigungen und keine Gespräche (mit Mund, Händen und Füßen…). Es gab jedoch vereinzelte private Treffen, viele Beiträge und Fotos in WhatsApp („Belluno-Gruppe“), Telefonate und E-Mails (s.u.) Christian und […]

Weiterlesen >

Planung Offizielle Besuchsfahrt 2020 nach Castagnaro

Veröffentlicht am Chronik 2020

1 So wäre es geplant gewesen:   Offizielle Besuchsfahrt 2020 in unsere Partnergemeinde Castagnaro Freitag 27. März bis Sonntag 29. März   Diesmal wollen wir zwei prägende Wirtschaftszweige der Region Veneto kennenlernen: Weinanbau und Reisanbau   Freitag 27.März:   Wie immer wollen wir früh starten ! Morgenstund hat Gold im Mund! Um 05:00 treffen wir […]

Weiterlesen >

Weihnachtsmarkt 2018

Veröffentlicht am Chronik 2018

Weihnachtsmarkt 2018 Hundham:    Samstag, 1. Dezember 2018, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (12:00 Uhr offizielle Eröffnung) Fischbachau: Samstag, 8. Dezember 2018, von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr und                     Sonntag, 9. Dezember 2018, von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr                     Im Stand “Freundeskreis-Castagnaro ” gibt es italienische Spezialitäten aus Castagnaro und Mená, […]

Weiterlesen >

Gründung des offiziellen Vereins 21.01.2017

Veröffentlicht am Chronik 2017

Michael Wismeth, als Nachfolger von Christian Dehnert seit vielen Jahren rühriger Lenker und Leiter des Freundeskreises, war es schon seit einiger Zeit ein Anliegen die Leitung des Freundeskreises in zumindest etwas jüngere Hände zu geben. Unsere italienischen Freunde hatten diesen Schritt bereits 2015 begangen als Stefano Bonetto die Präsidentschaft des dortigen Circolo d’amici von Franco […]

Weiterlesen >

Ostermarkt Fischbachau 25. / 26.03.2017

Veröffentlicht am Chronik 2017

Am letzten Wochenende im März fand wieder der traditionelle Ostermarkt im Rathaus Fischbachau statt. Wie jedes Jahr verkaufte der Circolo d’amici aus unserer Partnergemeinde wieder Salami, Wein und andere leckere italienische Spezialitäten. Stefano, Franco und Serena bewiesen wieder einmal ihr hervorragendes Verkaufstalent um die einheimischen und auswärtigen Besucher des Marktes von der guten Quallität und […]

Weiterlesen >

Schüleraustausch 2017 – Besuch in Castagnaro vom 25. Mai bis 28. Mai 2017

Veröffentlicht am Chronik 2017

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr organisierte der Freundeskreis auch 2017 wieder einen Schüleraustausch in Kooperation mit der Mittelschule Fischbachau.Am Mittag des Vatertages, 25. März 2017, machte sich unser 1. Vorsitzender gemeinsam mit sechs Schülern der Klassen 7-9 der Mittelschule Fischbachau im Bus der Gemeinde Fischbachau auf den Weg in die Hitze des nördlichen Italiens.

Weiterlesen >

Mitglied werden

Veröffentlicht am Uncategorised

Wir freuen uns sehr wenn wir auch Sie zukünftig als Mitglied in unserem Freundeskreis begrüßen können. Unsere Mitgliedsbeiträge staffeln sich wie folgt: Einzelmitgliedschaft für Kinder: 5,00 € / Jahr Einzelmitgliedschaft Erwachsene: 20,00 € / Jahr Familien- und Partnermitgliedschaft: 30,00 € / Jahr ( gültig für alle Familienmitglieder und / oder Lebenspartner in einem Haushalt unter […]

Weiterlesen >

Vorstand des Freundeskreis

Veröffentlicht am Uncategorised

Der Vorstand des Freundeskreises besteht zur Zeit aus:   1. Vorsitzender: Michael Wismeth, Karl-Haider.-Str. 18E, 83727 Schliersee 2. Vorstand: Christa Kreuzmayr, Heckenweg 8, 83730 Fischbachau Kassenwart: Maria Dehnert, Kiefernweg 1, 83730 Fischbachau

Weiterlesen >

Besuch unserer Freunde aus Castagnaro 9. bis 11. Dezember 2016

Veröffentlicht am Chronik 2016

Am Freitag, 9.Dezember machte sich ein Bus aus Castagnaro auf den weg Richtung Norden um Fischbachau einen kleinen Besuch abzustatten. Christoph und Nicole, die noch wegen der Hochzeit von Dennis und Alessia einen Tag vorher in Castagnaro weilten scheuten keine Anstrengungen sich morgens aus der horizontalen lage zu quälen und nach Menà zu Stefano zu […]

Weiterlesen >