Chronik 2004

17. – 19.September 2004: Oktoberfestbesuch mit 50 Gästen aus Castagnaro/ Menà

Eine altersmäßig recht gemischte Gruppe von ca. 50 italienischen Gästen kommt nach Fischbachau. Hauptziel diesmal ist ein Besuch der Landeshauptstadt München und natürlich auch das Oktoberfest.
Beim geplanten Stadtrundgang stellen wir schnell fest, daß die Strecken zu Fuß sehr schnell die Belastbarkeit der italienischen Beine überstrapaziert. Es wird ein kurzer Gang vom Isartor durch das Tal zum Marienplatz.

Danach noch durch die Residenzstraße bis zum Theatinerplatz. Hier war die Kraft einiger Gäste bereits am Ende. Wir disponierten um und fuhren mit der U-Bahn zur Theresienwiese, wo wir wieder mit dem Bus zusammentrafen. Kurzerhand holten die Castagnari Tische aus dem Bus und zauberten eine italienische Merenda mit Wurst , Käse und Wein und natürlich dem abschließenden Cafe des Busfahrers. Danach ging es auf die Wies’n. Auf der Heimfahrt machten wir nochmal Station im Staudenhäusl in Agatharied.

 

no images were found