Chronik 2011

27. – 29. Mai 2011: Offizieller Besuch aus Castagnaro/ Menà

Am Freitag den 27.Mai gegen 19 Uhr brachten unsere Freunde aus Castagnaro nicht nur eine fröhliche Acht-Mann (und natürlich auch 2 Frauen!) Gruppe nach Elbach, sondern auch heftigen Regen. Wir quartierten unsere Freunde im Gästehaus Gschwendtner in Wörnsmühl ein und anschließend trafen wir uns zu einem gemütlichen Essen und Ratschen beim Sonnenkaiser in Elbach.

Am Samstag starteten wir nach dem Frühstück zu einer Fahrt zur Glentleiten. Wir machten eine heitere Führung durch das Bauernhofmuseum mit einer italienisch sprechenden Führerin. Nach der Führung zauberten unsere Freunde aus ihrem Kleinbus gehobene italienische Brotzeitküche ! Pannini con salumi e vino e acqua ! Auf der Rückfahrt machten wir einen Stop in Bad Tölz und bummelten durch die Marktstraße. Eine Cappu-Pause wurde eingelegt.
Abends bereiteten die Wirtsleute vom Kirchstiegl eine schön dekorierte Tafel und damit die Grundlage zu einem sehr geselligen Abend. Betti und Erwin Muckenhirn untermalten die lustige Gesellschaft mit bayrischen Klängen.
Am Sonntag wanderten wir gemeinsam auf die Huberalm, wo wir bei herrlichem Wetter im Freien von Bärbel und Anneliese ein wunderbares Pranzo genossen. Gegen drei Uhr verabschiedeten wir unsere Freunde wieder in Richtung Heimat.
Franco mailte schon :” Il viaggio  e andato benissimo alle ore 20:30 eravamo gia a casa. Non abbiamo parole per ringraziarvi di tutto quello che avete fatto per noi. Sono stati dei giorni fantastici. Un saluto a tutti voi da tutti gli amici di Fischbachau !
Ein schönes Wochenende unserer Partnerschaft !
Ich danke allen , die daran teilgenommen haben und damit zu diesen schönen Stunden beigetragen haben !
Gruß
Michael

no images were found