Chronik 2010

8. – 10. August 2010: Besuch von den zwei Familien Roberto und Andrea aus Baruchella

Am Sonntag den 8. August 2010 machen sich die beiden Familien von Roberto und Andrea aus Baruchella wieder einmal auf den Weg nach Fischbachau. Das erste Mal war Christa Kreuzmayr damit beauftragt, diese beiden Familien zu betreuen. Ihre Betreuung war so gut, daß sich seitdem die beiden Familien entschlossen haben, mindestens einmal im Jahr ein paar Urlaubstage in Fischbachau zu verbringen…..und natürlich wenden sie sich jedesmal vertrauensvoll an Christa, diese Urlaubstage zu organisieren.

Dieses Jahr waren die beiden Familien schon im Winter zur Faschingszeit in Fischbachau. Schlittenfahren, Skifahren und Besuche in München standen auf dem Programm. Höhepunkt ist immer ein gemeinsames Essen mit Freundeskreismitgliedern.
Es wurde mittlerweile zu einer schönen Gewohnheit, mit diesen beiden Familien ein kleines Programm zu absolvieren. Nachdem wir bei unsrem letzten Besuch im April in Baruchella dermaßen gastfreundlich und fürstlich empfangen wurden, galt es jetzt, natürlich auch ein unterhaltsames Programm für unsere Gäste zu organisieren.
Schon um 10 Uhr kommen die Familien bei Christa in Hundham an. Christa zaubert mit Ihrer Tochter Barbara ein Brunch, um die Gäste nach der langen Fahrt zu stärken. Danach bringt Christa die Freunde ins Quartier zum Moar von Fischbachau. Nachmittags wandern sie mit Christa an der Leitzach entlang.
Abends laufen die Kreuzmayr Mädels zu absoluter Hochform auf und laden zu einem Abendessen in Hundham. Thailändisch mit toll gedeckter Tafel im Wohnzimmer !!!! Danke Christa und Barbara !!!!
Am Montag den 9. August ist Christa schon wieder im Einsatz: Sie führt die italienischen Familien auf den Wendelstein und sie erkunden den neuen Rundweg mit Höhlenbesuch.
Um 17 Uhr laden Bärbel und Michi bei , Gott sei Dank; Traumwetter auf den Balkon in Schliersee. Es wird ein herrlicher Abend bei Grillen und Wein mit unseren  8 italienischen Gästen und 8 Freundeskreislern. Die erste Belastungsprobe für die kleine Wohnung mit großem Balkon ! Es war super!
Am Dienstag den 10.August hat der Wettergott nochmal Nachsicht mit uns ! Es wieder Sonne und wir fahren gemeinsam nach Seeglas (Gmund) am Tegernsee und wandern gemütlich auf dem Tegernseer Höhenweg nach Rottach und dann mit einem kleinen Umweg zum Bräustüberl nach Tegernsee. Nach einer Brotzeit etwas unter Druck zum Dampfersteg und mit dem Schiff nach Gmund und zu unseren Autos.