Chronik 2010

13. – 17. August 2010: Besuch von Cinzia und Franco Biasio zum Geburtstag und zum Schwammerlsuchen

Michi lädt seinen “Kollegen Franco” , Capo des Freundeskreises Fischbachau, zu seinem runden Geburtstag und endlich auch zum lang ersehnten Schwammerlsuchen ein nach Fischbachau.
Cinzia und Franco kommen am Freitag den 13.August mittags an . Nach einem gemeinsamen Mittagsessen fahren wir gemeinsam zur Oberlandhütte ins Spertental, wo wir schon einige Freunde treffen und am Samstag nach einer Bergwanderung Michi’s 60. feiern.

Am Sonntag 15. August fahren Cinzia und Franco mit Margitta und Walter zurück nach Fischbachau. Margitta und Walter haben sich spontan bereit erklärt, Cinzia und Franco bei sich aufzunehmen. Abends zaubert Margitta ein gemeinsames Abendessen , bei dem auch Gertrud und Walter teilnehmen.
Endlich am Montag den 16.August klappt es, daß uns Brigitte Appelt, die ungekrönte Schwammerlexpertin, zu Ihren geheimsten Plätzen im Märchenwald führt. Es wird ein sehr lustiges Schwammerlsuchen. Franco und Cinzia gehen mit unglaublichem Eifer ans Werk. Jeder Pilz muß zur Kontrolle an Brigitte vorbei. Ich selbst (Michi) finde immer recht attraktive Schwammerl, aber beim Vorzeigen schüttelt Brigitte gnadenlos den Kopf und die lapidare Bemerkung ” den kannst du wegwerfen !” wird mein Schwammerltalent wieder mal bestätigt. Aber dafür sind die Anderen erfolgreich bis uns ein Gewitter nach Hause treibt.
Margitta stellt uns großzügig Ihre Küche zur Verfügung. Cinzia kocht Pasta con funghi und Brigitte kocht partnerschaftlich Schwammerl mit Knödel ! Beides wird eine Leckerei. Das Schwammerlparadies beginnt um ca. 15 Uhr und dauert bis 21 Uhr !!!!
Danke an alle Beteiligten !
Noch einmal übernachten Cinzia und Franco in Sonnenreuth . Am Dienstag gilt es Abschied nehmen. Der Regen hat uns wieder in fester Hand, aber das Wochenende war eine absolute Wetterlücke mit Sonne und bayrisch blauem Himmel.