Chronik 2010

14. – 15.November 2010: Wein und Öl holen für den Weihnachtsmarkt

Bärbel und ich machten uns am Montag früh auf den Weg über den Brenner, um Wein und Olivenöl für die Weihnachtsmärkte einzukaufen. Franco und Sergio wollten uns unbedingt zu einem Freund führen und für einen günstigen Einkauf sorgen. Sie handelten diesen Freund, den Cantinenbesitzer derart im Preis herunter, daß ich schamrot wurde !! Wir danken unseren italienischen Freunden!
So konnten wir dieses Jahr einen besonders guten Wein einkaufen und auch ein besonderes Olivenöl.

Nach dem erfolgreichen Einkauf lud uns Familie Menegolli, Maria Teresa und Sergio in ihr Haus in Grezzana zum Abendessen. Ein genußvoller Abend mit viel Lachen und Singen bei offenem Feuer und typisch veroneser Küche ! Maria Teresa bewirtete uns, wir waren zu zehnt, fürstlich und unermüdlich!
Am Dienstag brachen wir schon früh zur Rückreise auf, da der Wetterbericht Schneefälle vorhersagte. Der Schnee war nicht das Problem, die schwere Ladung schon eher. Der Feilnbacher Berg hätte dem überladenen Auto beinahe noch das Genick gebrochen, aber wir kamen schließlich heil an mit unserer wertvollen Fracht!