Chronik 2005

13. – 15.Mai 2005: Pfingst-Fußballturnier der AH in Wörnsmühl

Es kamen 55 Spieler und Begleiter aus Castagnaro/ Mena. Die Unterbringung war im Haus Hildegard in Birkenstein organisiert. Das stellte sich ziemlich umständlich heraus, da die Zimmer von den Gästen bzw. von den Mitgliedern des Freundeskreises selbst geputzt werden mußten. Auch die Bettwäsche mußte in Eigenregie bezogen und wieder abgezogen werden. Dafür war das Quartier sehr preiswert. Wir hatten jedoch das Gefühl, daß die Jugend aus Italien garnicht so sehr auf das Geld schauen mußten. Ihnen wäre etwas mehr Komfort lieber gewesen. Dieses Jahr lief es nicht so leicht für unsere italienischen Gäste. Die anderen Mannschaften waren ehrgeizig, den Italienern den vorjährigen Sieg nicht wiederholen zu lassen.

Am Ende erreichten die Castagnari den 5.Platz. Aber wahrscheinlich waren die Gäste gedanklich schon wieder beim Schlierseer Pfingstfest. Diese Zeltfeste sind für die Italiener einfach faszinierend. Da leuchten die Augen ! Das wiederum war nicht im Sinne der Wörnsmühler Sportler. Sie richten ihr Turnier natürlich auch mit dem Hintergedanken aus, Geld in die Vereinskasse zu spülen. Dafür richten sie ein wunderbares Kaffeebuffet und einen Grillabend her an dem die Spieler natürlich teilnehmen sollen. Das verstanden unsere italienischen Fußballer nicht, weil sie nur das Bierzelt im Sinne hatten. Aus diesem Grund war eine Teilnahme für das Jahr 2006 nicht mehr vorgesehen.
Es war aber ein schöner Akt der Gemeindepartnerschaft für den wir den Wörnsmühler Sportlern und Helfern vielen Dank sagen und um Nachsicht bitten.

 

no images were found